Dalyan

Erwachsen:
22 €
Kind:
10 €
Baby:
0 €
Dauer:
Ganztägig
Alterslimit:
Keine

Dalyan Natur & Kultur


Abholung um ca. 13:00h (Yachthafen / Bucht)
Datum
01-04-2019 - 30-11-2019
Abholung
08:00
Ende
18:30

Dalyan

Caretta Caretta


Verlauf

Eine der schönsten Landschaften der Lykischen Küste ist die weite Bucht von Dalyan. Das gemütliche, kleine Städtchen Dalyan liegt nicht direkt am Meer, sondern am östlichen Ufer des flussartigen Zulaufs, welcher den Köycegiz-See mit dem Dalyan Delta verbindet. Am gegenüberliegenden Ufer prangen weit sichtbare lykische Felsengräber in einer steil abfallenden Felswand. Die unvollendete, von den Karieren erbaute Nekropole mit ihren ionischen Säulen hat ihren Ursprung zwischen dem 4. und 2. Jh. vor Chr.   Einer der schönsten Strände ist der Iztuzu-Strand. Rund 5 km lang und feinsandig, bis auf wenige Liegen und Strandhütten naturbelassen. Ideal für eine ausgiebige Badepause. Anfang der 80-er Jahre kam Dalyan in die Presse, als Naturschützer die Brutplätze der Meeresschildkröten „Caretta Caretta“ gegen ein großes Hotelprojekt verteidigten - mit Erfolg. Die Schildkröten legen auf der Sandbank ihre Eier ab, daher ist ab dem Abend der Strand für Touristen nicht mehr begehbar um die Tiere zu schützen.

Kaunos, die antike Stadt in der Region Dalyan ist heute eine viel besuchte Touristenattraktion.Die prachtvollen Iykischen Felsengräber liegen an einer benachbarten Felsenwand und sind eines der beliebtesten Fotomotive an der lykischen Küste. Kein Reisekatalog lässt sie unerwähnt. Der antike Ort lag früher direkt am Meer, damals zählte der Ort zu Karien und galt als reich. Kaunos erlangte Ruhm und Reichtum durch den Handel mit Feigen, Salz und Sklaven, und nicht zu vergessen blühte das Geschäft mit dem Harz des Amberbaumes. Die Überreste vom Theater, Marktstraßen und Stadtmauer, teils aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. sind heute noch erhalten.

Ihr Ausflugstag ab Blaue Reise Schiff: Los geht es Richtung Dalyan - ein kleines, belebtes Fischerörtchen. Von dort aus beginnt die Fahrt auf dem Dalyan - Fluss. Hauptfortbewegungsmittel wird heute ein kleines Fischerboot sein. Sanft gleitet es durch eine Schilflandschaft hindurch, ein Labyrinth natürlicher Kanäle. Mit ein bisschen Glück entdecken Sie Schildkröten, die immer wieder an die Wasseroberfläche kommen. Viel Spaß für Groß und Klein - das Schlammbad: Verwöhnen Sie sich mit heilendem Naturschlamm und warmem Thermalwasser. Reiben Sie sich von Kopf bis Fuß mit dem schwefelhaltigen Naturschlamm ein und lassen diesen in der Sonne trocknen. Schon nach kurzer Zeit wird der Schlamm unter klarem, kaltem Wasser abgerubbelt - Ihre Haut fühlt sich danach glatt und geschmeidig an! In einem kleinen Thermalwasserbecken lässt es sich gut aushalten - das 38 Grad warme Wasser lädt zum Relaxen ein! Bestaunen Sie die prächtigen Felsengräber, die in die Felswände eingemeißelt und am besten vom Wasser aus zu betrachten sind. Vom Fischerboot aus genießen Sie den besten Blick, Ihre Fotos werden unvergesslich! Eine erfrischende Badepause am feinsandigen „Iztuzu-Strand“ ist ein Muss. Auf der einen Seite das glasklare, türkis-blaue Meer - auf der anderen Seite des Strandes die zahlreichen Grüntöne des Dalyan - Flusses. Ein Farbenspiel der Natur! Spüren Sie den warmen Sand unter den Füssen und genießen Sie das kühle, erfrischende Wasser. Am späten Nachmittag werden Sie zurück auf der Yacht sein und sich an einen erlebnisreichen und lustigen Tag voller Natureindrücke erinnern. (Route Marmaris / Griechische Inseln / Familien an Bord / Deluxe Ölüdeniz) Dieser Ausflug findet bei einer Mindestteilnehmeranzahl von mind. 8 Personen statt


Service, der in Preis inbegriffen ist

Iztuzu-Strand, Schildkröten, Felsengräber, Schlammbad


Service, der nicht im Preis inbegriffen ist

Getränke, Trinkgelder


Empfehlung

Badesachen / Handtuch mitnehmen. Keinen Schmuck tragen


Kaya Yachting